Dr. med. Philipp Behrendt

 
1994 – 2002

Studium der Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg im Breisgau
Praktisches Jahr an den Freiburger Universitätskliniken (Wahlfach Plastische und Handchirurgie bei Prof. Stark)

Ab 4/2003 Anstellung als Arzt im Praktikum bei Prof. Kistler in der Plastischen und Handchirurgie am Elisabethenkrankenhaus in Ravensburg
12/2003 Abschluss der Doktorarbeit mit chirurgischem Thema am Institut für Geschichte der Medizin in Freiburg
2004 Übernahme als Assistenzarzt in Ravensburg bei Prof. Kistler
Ab 1/2005 handchirurgische Zusammenarbeit mit Prof. Krimmer
11/2005 – 7/2006 Tätigkeit in der Abteilung für Plastische Chirurgie am Klinikum Offenburg unter der Leitung von Dr. Schottler
9/2006 Anstellung als Assistenzarzt in der Plastischen Chirurgie bei Prof. Andree am SANA-Krankenhaus in Düsseldorf-Gerresheim
1/2008 – 6/2008

Tätigkeit in Bochum auf der Verbrennungsintensivstation des Universitätsklinikums Bergmannsheil unter Leitung von Prof. Steinau (im Rahmen der Facharztausbildung)

20.08.2009 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
11/2009 Funktionsoberarzt
1/2011 – 6/2014 Oberarzt im Brustzentrum des SANA-Krankenhauses in Düsseldorf-Gerresheim bei Prof. Andree
7/2014 – heute Leiter der Sektion Lappenplastiken innerhalb der Brustklinik im St. Franziskus -Hospital Münster

Mitgliedschaft:

DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen)